Am vergangenen Wochenende feierte der TuS Dotzlar die alljährlich beliebte Weihnachtsfeier. Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sorgten dafür, dass die Kulturhalle in Dotzlar bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Neben vielen Darbietungen der verschiedenen Sportgruppen des Vereins war ein weiterer Höhepunkt natürlich der Besuch des Nikolaus alias „Mecki“ Hartmann, der zusammen mit einem Auftritt des Dotzlarer Chores die Zuschauer in der weihnachtlich geschmückten Kulturhalle begeisterte.

„Das war eine rundum gelungene Feier und dann wissen wir, warum wir uns im Ehrenamt engagieren, die viele Vorbereitung hin oder her“, so Anna-Lena Fischer, die 1. Vorsitzende des Vereins.

Der Verein freut sich jetzt schon auf die Feier im nächsten Jahr!