top of page
20220511_232905_edited_edited.jpg

Radfahren

Die Radgruppe des TuS Dotzlar besteht aus ca. 25 Mitgliedern, die sich in der Regel mehrmals die Woche zum Radfahren treffen. Fester „Radtag“ ist der Dienstag. In der Regel zwischen März und Oktober. Wir fahren aber immer, wenn es nicht gerade schneit. So hat es auch schon einige Touren im Dezember und Januar gegeben.

Die wöchentliche Dienstags-Tour dauert ca. zwei Stunden. Wir fahren locker-sportlich, aber es kommt nicht in erster Linie auf Leistung an. Es soll Spaß machen und das gemeinschaftliche Fahren steht im Vordergrund. Hauptsächlich bewegen wir uns in den Wäldern mit Mountain Bikes.

 

Olaf Brinkmann

+49 (0) 151 55566787

Trainingszeiten

Dienstags ab 18:30 Uhr

Die Radgruppe ist sehr aktiv. Neben den Dienstags-Touren gibt es meistens noch weitere Touren in der Woche. Wer Lust und Zeit hat, ist dann spontan dabei. Die Verabredungen machen wir kurzfristig vor allem über unsere WhatsApp Gruppe.

 

Die Radgruppe empfiehlt z.B. als ein nahes Ziel eine Tour auf den Berg Hohenstift, 620m hoch bei Richstein mit einer tollen Fernsicht. Hier waren wir kürzlich an einem Dienstagabend mit dem Rad.

auf dem Hohenstift bei Richstein_edited.

Bisherige Highlights 2022 zusätzlich zu den verschiedenen wöchentlichen Rad-Touren hier im Kreis:

 

1 Woche im Mai Rad-Urlaub auf Mallorca war nach zwei Jahren endlich wieder möglich. Mit 13 Leuten waren wir eine Woche in Can Picafort. Die Räder hatten wir uns vor Ort geliehen. Nach Mallorca fahren wir regelmäßig seit Jahren. Leider hatte uns Corona zwei Jahre lang ausgebremst. Vermutlich fahren einige aus der Radgruppe im Oktober wieder dorthin zum Saison-Endspurt.

Wir haben gerade die Aktion Stadtradeln im Gemeindegebiet mit über 9000 Rad-km gewonnen. Dies ist eine 3-wöchige Aktion, zu der sich verschiedene Radgruppen anmelden und km auf dem Fahrrad sammeln können. 

Im August gibt es eine Radtour nach Marburg. Wir wollen uns dort an einem Wochenende die Feiern zum Stadtjubiläum ansehen. Gleichzeitig wird Marburg dann Etappenziel der Deutschland-Tour sein, ein Radrennen internationaler Radprofis.

bottom of page