Autor: socialmedia@tusdotzlar.de

  • Jahreshauptversammlung 2024

    Jahreshauptversammlung 2024

    Der TuS Dotzlar hat bei seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung nicht nur einige langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt, sondern auch personelle Änderungen im Vorstand zu vermelden. Denn Rüdiger Böhl, bisheriger Kassierer des TuS, hat nach vielen Jahren sein Amt zur Verfügung gestellt. Damit geht dem Vorstand ein Mitglied verloren, das auf 21 Jahre Tätigkeit im Hauptvorstand…

  • Eine gelungene Weihnachtsfeier

    Eine gelungene Weihnachtsfeier

    Am vergangenen Wochenende feierte der TuS Dotzlar die alljährlich beliebte Weihnachtsfeier. Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sorgten dafür, dass die Kulturhalle in Dotzlar bis auf den letzten Platz gefüllt war. Neben vielen Darbietungen der verschiedenen Sportgruppen des Vereins war ein weiterer Höhepunkt natürlich der Besuch des Nikolaus alias „Mecki“ Hartmann, der zusammen mit einem…

  • Neue Tornetze

    Neue Tornetze

    Unser Sportplatz erstrahlt mit neuen Tornetzen. Gesponsert wurden diese von der Firma identytag und ihrem Schwesterunternehmen Winckel in Bad Berleburg. Wir hoffen in der kommenden Saison wieder einige Treffer in die Netze zu erzielen. Vielen Dank für eure Unterstützung!

  • Erfolg beim E-Jugend-Turnier in Schameder

    Erfolg beim E-Jugend-Turnier in Schameder

    Insgesamt nahmen sechs Mannschaften am Turnier teil. Feudingen hat uns das Leben schwer gemacht, tief gestanden und stark verteidigt. Gegen die anderen Teams konnten wir uns mit unserem üblichen Kurzpassspiel viele Chancen erarbeiten und etliche davon zu Toren verwerten. Jonas Schmitt, eigentlich unser etatmäßiger Mittelstürmer bekam so gut wie nichts auf’s Tor und musste nur…

  • Tag des Mädchenfußballs

    Tag des Mädchenfußballs

    Auch in diesem Jahr gab es beim TuS Dotzlar den „Tag des Mädchenfußballs“, zu dem wir wieder viele Interessentinnen begrüßen konnten. Diese wurden von unseren Trainern Steve, Rene, Uwe, Andrea und Basti sowie Tanja, unserer langjährigen Spielerin der Damenmannschaft, in Empfang genommen und durch den Tag geführt. In drei Stunden durchliefen die Mädchen verschiedene Stationen.…

  • Neue Pullover für unsere Damen

    Neue Pullover für unsere Damen

    Seit heute dürfen sich unsere Damen mit neuen Pullovern präsentieren. Ein herzliches Dankschön an das Ristorante Pizzeria Roma für die Unterstützung!

  • Neue Beschriftung der Eingangstür

    Neue Beschriftung der Eingangstür

    Bereits im vergangenen Jahr hatte sich Simon Weber um das neue Design unserer Eingangstür gekümmert. Wartend auf zweistellige Plusgrade wurde die Beschriftung erst am 24.03.23 angebracht. Gesponsort wurde das Projekt vom Fuhrunternehmen Afflerbach aus Dotzlar. Vielen Dank an Martin Afflerbach und Simon Weber für die Unterstützung!

  • Jahreshauptversammlung 2023

    Jahreshauptversammlung 2023

    Bei der JHV der TuS Dotzlar ging es heiß her. Neben der Wahl eines neuen Zweiten Vorsitzenden, gibt es auch finanzieller Seite Neuigkeiten. Der TuS Dotzlar besetzt die offene Position des Zweiten Vorsitzenden mit Thomas Afflerbach. Das hat der Verein nun auf seiner Jahreshauptversammlung beschlossen. Afflerbach war bislang für die Homepage des Vereins zuständig –…

  • Neue Ausrüstung für unsere B-Juniorinnen

    Neue Ausrüstung für unsere B-Juniorinnen

    Bereits zu Anfang der Saison hatte Trainer Steve Dußat den Spielerinnen neue Erima-Shirts über seine Firma Hausmeisterservice Dudel spendiert. Am Donnerstag, den 22.12.22 gab es dann nach dem Training ein vorgezogenes Weihnachten für unsere Juniorinnen. Den Anfang machten Sebastian Finger, Geschäftsführer der Rompel Baustoffe GmbH und Alfred Tafoshi, Inhaber von Alfred Tafoshi Dienstleistungen. Die Firma…

  • Einlaufkinder beim 1. FC Kaan-Marienborn

    Einlaufkinder beim 1. FC Kaan-Marienborn

    Einen besonderen Moment hatten heute zehn Kinder unserer Fußball-Junioren. Diese durften beim Spiel des 1. FC Kaan-Marienborn die Gastmannschaft, den Wuppertaler SV, auf den Platz begleiten. Im Anschluss haben die Kids das Spiel im Leimbachstation verfolgt. Die Wuppertaler gewannen die Partie mit 1:2.